Sie sind hier: Respect Coach

Bundesvorhaben Respekt Coach am OSZ II Barnim

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, Position beziehen, argumentieren - das Präventionsprogramm Respekt Coaches macht demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und stärkt sie in ihrer Persönlichkeit.

Ziel des Programms Respekt Coaches ist die Primärprävention gegen jede Form von Extremismus, Rassismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.
Mit präventiven Angeboten fördert das Programm Respekt, Toleranz und den Abbau von Vorurteilen. Die Gruppenangebote sind freiwillig, zeitlich begrenzt und richten sich in der Regel an den Klassenverband. Die Inhalte umfassen zum Beispiel:

  • Demokratieförderung
  • Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • Interkulturelle und interreligiöse Kompetenz
  • Medienkompetenz

Der Jugendmigrationsdienst Barnim-Oberhavel setzt das Programm im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend um.

Schüler_innen und Lehrkräfte, die Interesse an einer Zusammenarbeit haben, kontaktieren


Mirjam Kislat


Respekt Coach am OSZ II Barnim
Respekt Coach Büro, Raum 3.306
Telefon: 0170 221 6020
Mail: m.kislat(at)lobetal.dem.kislat@lobetal.de oder mirjam.kislat(at)osz2.lernen.barnim.de
Instagram: respekt_coach_barnim