Sie sind hier: Mitwirkungsgremien

Schulkonferenz

Entsprechend dem Brandenburgischen Schulgesetz § 95 haben wir eine Schulkonferenz gebildet, welche sich aus dem Schulleiter, den Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern der 2 Abteilungen sowie einem Vertreter des Schulträgers zusammensetzt.

 

Derzeitige Mitglieder sind:

  • André Haase (komm. Schulleiter)
  • Neuwahl im Oktober 2017
  • ein Vertreter des Landkreises Barnim

 

Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Schülerinnen und Schüler sind:

(jeweils im entsprechenden Turnus)

  • Abteilung 1: wird neu gewählt
  • Abteilung 2: wird neu gewählt

Konferenz der Schülerinnen und Schüler

Die Konferenz der Schülerinnen und Schüler setzt sich aus den gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprechern zusammen. Entsprechend Brandenburgischem Schulgesetz § 93 (2) haben wir beschlossen, Abteilungsschülerkonferenzen und Teilkonferenzen für die einzelnen Bildungsgänge einzurichten, um den unterschiedlichen Interessen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden.

Weiterhin sind die Vertreter der Schülerinnen und Schüler für die beratende Funktion innerhalb der Konferenz der Lehrkräfte bestimmt worden.

In einem jährlichen Arbeitsplan werden Schwerpunkte für das jeweilige Schuljahr festgelegt und findet eine terminliche Absprache statt, um die gemeinsame Arbeit mit dem Stellvertretenden Schulleiter und den Abteilungen zu koordinieren.

inhaltliche Schwerpunkte im Arbeitsplan sind:

  • Beteiligung an der Schulprogrammarbeit (Konzept zur Kompetenzentwicklung)
  • Nutzung der Lernplattform zur Kommunikation der SV, Präsenz im Haus
  • Attraktivität des Schullebens (AGs, Sport, Schulfeste, Helfersysteme, Streitschlichter)
  • Beteiligung und Ausgestaltung am Tag der offenen Tür/ Zukunftstag
  • aktive Beteiligung zur Sicherung des Bildungsangebotes am OSZ II Barnim
  • aktive Beteiligung an Evaluation des Medienentwicklungsplanes
  • Verwaltung Schülerhaushalt

Weitere Informationen zur allgemeinen Arbeit der Schülermitwirkungsgremien sind auf den Seiten des MBJS zu finden.


Vertrauenslehrer

Aufgrund der Struktur unserer Schule haben wir uns entschlossen, für jede Abteilung Vertrauenslehrer zu bestimmten, welche die Arbeit der Schülerinnen und Schüler unterstützen.

Für die Schuljahre 2017 - 2019 wurden gewählt:

  • Abteilung 1: Neuwahl
  • Abteilung 2: Neuwahl

Unsere Vertrauenslehrerinnen und -lehrer haben folgende Aufgaben:

  • Recht, an Sitzungen der Schülervertretung teilzunehmen
  • die Schülervertretung in ihren Tätigkeiten beraten und unterstützen in der Erfüllung der Aufgaben
  • Information der Schülervertretung über rechtliche Fragen (z. B. Schulgesetz, Hausordnung)
  • Beratung und Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Genehmigung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Vermittlung zwischen Schülervertretung, Schulleitung und Schulaufsicht bei Unstimmigkeiten
    • als neutrale Person zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern vermitteln und zur Lösung des Konflikts Beitragender sein
    • bei Unstimmigkeiten zwischen Schülervertretung und Schülerschaft vermitteln, auch bezogen auf einzelne Schülerinnen und Schüler untereinander
  • Ansprechpartner sein und nach Lösungen oder geeigneten Partnern suchen, welche professionelle Hilfe bieten können

(Stand: 11.01.2016)

Nach oben